was ist celonis

Du bist über das Unternehmen Celonis gestolpert und verstehst nicht so wirklich, was es überhaupt macht? Du fragst dich, was ist Celonis und hast dich in den unendlichen Weiten der Webseite längst verirrt, ohne Antworten zu finden? Texte wie: 

“Celonis, der Marktführer im Bereich Process Mining, ändert das. Das Execution Management System eliminiert Systemkomplexität und setzt Execution Capacity frei” klingen für dich wie Fachchinesisch? Und was ist überhaupt dieses dubiose Process Mining, das dort überall erwähnt wird? Wir beantworten all diese Fragen kurz und knapp, insbesondere die Frage “Was ist Celonis”. Los geht’s. 

Ein kurzer Blick in Wikipedia verrät: Celonis ist tatsächlich ein deutsches Softwareunternehmen, das aber stark internationalisiert ist, mit Hauptsitz in München und New York. Außerdem hat Celonis den sogenannten Einhorn Status bereits 2018 erlangt. Dieser gebührt jungen Unternehmen, die eine Unternehmensbewertung von mehr als 1 Milliarde Dollar erhalten. Nicht schlecht also. Mittlerweile zählt Celonis große Unternehmen und Konzerne wie etwa Lufthansa, Uber oder auch Siemens zu seinen Kund:innen.  

Aber was ist Celonis nun genau? 

Celonis hat eine Software entwickelt, die sogenanntes Process Mining ausführt. Process Mining hat bisher keine akkurate deutsche Übersetzung. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Technologie, die es erlaubt, auf Grundlage riesiger Datenmengen Prozesse zu analysieren. Dabei können Prozesse wie Lieferungen, Produktionen oder auch Bestellungen erfasst und ausgewertet werden. Ziel dahinter ist es, Ineffizienzen und Verbesserungspotenziale aufzudecken. Denn besonders in riesigen Unternehmen mit abteilungsübergreifenden Prozessen ist es ab einem gewissen Punkt nahezu unmöglich, den gesamten Ablauf zu kennen, geschweige denn zu verstehen.  

Die Software von Celonis nennen sie selbst “Execution Management System”, also ein System für Ausführungsmanagement. Konkret bedeutet das, dass digitale Prozesse automatisch erfasst und abgebildet werden. So soll laut eigenen Angaben ein völlig objektives und datengesteuertes Bild der unternehmensinternen Prozesse geschaffen werden. Und zwar unverfälscht von Wunschdenken, wie sie am besten ablaufen sollten. Die Daten hierfür liegen meistens schon in Software, wie etwa SAP, vor.  

Eine Visualisierung der Prozesse soll im Anschluss helfen, Schwachstellen zu identifizieren, beispielsweise manuelle Prozesse, die automatisiert werden könnten und, und genau hier wird es interessant, ebendiese proaktiv und automatisch zu beseitigen. Das ist tatsächlich ziemlich beeindruckend. Wenn du Process Mining selbst einmal ausprobieren möchtest, kannst du dich kostenlos bei Celonis Snap registrieren. Das ist eine kostenfreie Software, die Process Mining für alle möglich machen soll. Alles was es braucht, ist eine CSV Datei und die Software erstellt daraus ein Flowchart, das den Prozess anschaulich darstellt. Du erkennst sofort den Prozessablauf und erkennst vielleicht schon auf den ersten Blick, was besser laufen könnte. 

Kontext: Was ist Process Mining?

Process Mining ist vor dem Hintergrund des Geschäftsprozessmanagement von besonderer Bedeutung. Mehr und mehr Unternehmen wird klar, dass der Schlüssel zum Erfolg auch in den eigenen Prozessen liegt. Diese zu analysieren und optimieren ist der erste Schritt. Celonis geht noch einen Schritt weiter und möchte mit dem Execution Management System die Art und Weise, wie Unternehmen funktionieren, völlig ändern. Wichtige Entscheidungen sollen auf Datenbasis getroffen werden, nicht auf Gefühl oder subjektiver Einschätzung.  

Der neueste Coup von Celonis: Integromat als nächste Ergänzung des Portfolios 

Was mit Process Mining begann, wird längst durch weitere Software und Angebote ergänzt. Das Celonis Universum wächst stetig weiter und so ist es kein Wunder, dass der Tech-Riese sich bereits letztes Jahr dazu entschied, das tschechische Unternehmen Integromat aufzukaufen. Integromat bietet eine Plattform, mit Hilfe derer digitale Prozesse automatisiert werden können. Und diese Ergänzung macht wahrlich Sinn. So kann Celonis das Wissen aus der eigenen Prozessanalyse mit der anschließenden erfolgreichen Automatisierung verknüpfen. Schließlich macht Prozess-Automatisierung nur wenig Sinn, wenn die Abläufe zuvor nicht optimiert wurden.  

Nun aber zurück zum anfänglichen Satz, der so auf der Homepage von Celonis steht und, ehrlich gesagt, nur schwer verständlich ist: “Celonis, der Marktführer im Bereich Process Mining, ändert das. Das Execution Management System eliminiert Systemkomplexität und setzt Execution Capacity frei”. Dieser Satz meint letztendlich nichts anderes, als das Celonis im größeren Kontext des eigenen Execution Management Systems Prozesse analysiert, visualisiert und automatisch verbessert. So wird die Systemkomplexität, also unnötig komplizierte, überflüssige und zeitraubende Abläufe, verringert. Execution Capacity heißt bei Celonis nichts anderes als Leistungsfähigkeit. Ebendiese soll durch die Verbesserung der eigenen Prozesse verbessert werden.  

Um die Frage “Was ist Celonis” abschließend einmal ganz platt zu beantworten: Celonis holt mehr aus bestehenden Prozessen raus. Und zwar explizit aus digital ablaufenden Prozessen. Dafür hat Celonis eine Softwareplattform entwickelt, die aus anderen Anwendungen, wie etwa SAP oder auch simplen CSV-Dateien, die wichtigen Informationen extrahiert und analysiert. Ziel der ganzen Sache ist es, bestehende Abläufe zu verbessern aber auch zukünftige Entscheidungen datengetrieben zu treffen.  

Damit ist Celonis aktuell ziemlich erfolgreich. Von Jahr eins an war das Unternehmen profitabel, hat immer wieder riesige Summen an Investments abgestaubt und steht nach wie vor auf Wachstumskurs. Mit dem Kauf von Integromat hat das Unternehmen zudem einen wichtigen Schritt in Richtung Cloud-Automatisierung gemacht und ist in unseren Augen wahrlich zukunftsfähig aufgestellt. Wir sind gespannt, was noch auf uns zu kommt, sind uns aber sicher, dass wir hier in Zukunft noch häufiger über Celonis schreiben werden.  

Du möchtest Automatisierung schon heute für dich realisieren? Wir unterstützen gerne dabei, Potenziale aufzudecken, Möglichkeiten zu beleuchten und Automatisierung zu implementieren.