Buchhaltung automatisieren
Buchhaltung automatisieren

Die Buchhaltung ist eine der wichtigsten Pflichten eines jeden Unternehmens – egal ob KMU, selbstständig oder Konzern. Sie stellt einen Prozess dar, der meist zeit- und personalintensiv ist und absolut fehlerfrei ablaufen muss. Sie besteht aus wiederkehrenden Prozessabläufen, die der korrekten Erfassung aller Geschäftsvorfälle bedürfen. Die Buchhaltung zu automatisieren ist genau deshalb enorm zukunftsfähig und relevanter denn je. In Zeiten steigenden Wettbewerbs können an dieser Stelle Kosten gespart werden und so Personalressourcen für andere Kernaufgaben freigesetzt werden.

Buchhaltung automatisieren – aber wie?

Grundvoraussetzung, um die Buchhaltung zu automatisieren, sind optimierte und effizient ablaufende Prozesse. Relevante Belege und Rechnungen erreichen Ihr Unternehmen meist über verschiedenste Kanäle – sowohl online als auch offline.

Belege und Rechnungen, die per E-Mail eingesendet werden, können mittels einer Automatisierung direkt klassifiziert und den richtigen Kund*innen zugeordnet werden. Weiterhin können Belege in sämtlichen Programmen Ihres Unternehmens automatisch eingelesen werden. Dies beinhaltet auch jene Belege, die per Post zugesendet werden. Der analoge Posteingang wird automatisch digital eingelesen, den richtigen Kund*innen zugeordnet und abschließend in der Cloud abgelegt.

Mittels entsprechender Software werden die Belege im nächsten Schritt eingelesen, erkannt und in Buchungssätze umgewandelt. Bei fälligem Rechnungsdatum wird deren Zahlung automatisiert veranlasst. Auch die Ausgabe entsprechender Reportings, Kennzahlen oder Statistiken kann angebunden werden.

Buchhaltung automatisieren Prozessablauf 1
Buchhaltung automatisieren Prozessablauf

Der Prozess schließt selbstverständlich ebenfalls ausgehende Belege und Rechnungen ein. Die Rechnungs- und Angebotserstellung, auch bei individuellen Bedarfen, kann folglich an die automatisierte Buchhaltung angeschlossen werden.

Buchhaltung automatisieren – Fehlerquote senken

Werden die Prozesse der Buchhaltung zuvor optimiert und anschließend automatisiert, können wir eine konstant hohe Qualität gewährleisten. Durch die Verknüpfung aller verschiedenen Kanäle und Tools innerhalb eines Unternehmens, die zur Buchhaltung verwendet werden, können Fehlerquellen aufgedeckt und minimiert werden. Auch die Kombination von digitalen und analogen Rechnungen stellt keinerlei Probleme mehr da.

Als IT-Beratung helfen wir Ihnen selbstverständlich gerne bei der Analyse Ihrer internen Prozesse, um diese bestmöglich und individuell automatisiert abzubilden. Gemeinsam mit Ihnen erkennen wir so Automatisierungs-Potenziale, die zuvor im Verborgenen lagen. Unser Ziel ist es hierbei stets, die für Sie perfekte Lösung zu finden – ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen.

Buchhaltung automatisieren – Arbeitszeit reduzieren

Es ist uns möglich, fast die gesamte Buchhaltung von Unternehmen jeder Größe digital und automatisiert wiederzugeben. Der wahrscheinlich größte Benefit für Sie: Arbeitszeit wird eingespart und Lohnkosten werden gesenkt. Aber auch die Arbeitslast kann so gezielt verringert werden.

Im Falle unserer Kund*innen konnten wir nach der Implementierung der optimierten und automatisierten Buchhaltung eine Reduktion der Arbeitszeit von 30% erreichen.

Möchten auch Sie den nächsten Schritt gehen, um Ihr Unternehmen zukunftsfähig aufzustellen? Machen Sie sich auf, Ihr Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen und vereinbaren Sie noch heute einen kostenfreien Termin zur Automatisierungs- & IT-Beratung.